Mia möchte hier einen neuen Radweg haben

Bruno will das in eine Fußgängerzone verwandeln

Peter findet diese Kreuzung ist gefährlich

Nico möchte hier einen Marktplatz haben

Anna denkt diesem Kindergarten fehlt ein Spielplatz

Lokale Einblicke zur intelligenteren
Stadtplanung

Maptionnaire ist ein leistungsfähiges Kartierungswerkzeug, das BürgerInnenbeteiligung effektiv und mühelos gestaltet.

Geben Sie zum Starten einer kostenlosen Testversion Ihre E-Mail-Adresse ein oder fragen Sie eine Demo an, wenn wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen sollen.

So funktioniert Maptionnaire

Fragebögen erstellen

Beginnen Sie Ihre eigene kartenbasierte Datensammlung zur Vereinfachung des Teilnahmeablaufs.

Maptionnaire kostenlos testen

Bürgerinnen motivieren

Verringern Sie Barrieren zur Teilnahmen an partizipativen Prozessen und sammeln Sie konstruktive Rückmeldungen, die das Vertrauen in Ihr Projekt stärken.

Erfahren Sie, wie solch ein Fragebogen funktioniert

Ergebnisse interpretieren

Transformieren Sie Daten in greifbare Erkenntnisse und entwickeln Sie ein tieferes Verständnis Ihrer Ergebnisse.

Werfen Sie einen Blick auf ein Analysebeispiel

Planung intelligenter gestalten

Beziehen Sie die mithilfe von Maptionnaire erfassten Daten in Ihre Pläne und Gestaltungen lebenswerter und liebenswerter Städte und Kommunen.

Erfahren Sie, wie Andere davon profitiert haben

Kundenreferenzen

Gemeinsame Planung mit Anwohnern, einfach und effektiv

Helsinki, Finnland.

Mit Maptionnaire ermöglichte die Abteilung für Stadtplanung in Helsinki ihren BewohnerInnen, Ideen zur Entwicklung des Masterplans beizusteuern und das künftige Aussehen von Helsinki zu beeinflussen. Mit Maptionnaire, unserem kartenbasierten Fragebogenwerkzeug, konnten Planer 4.700 EinwohnerInnen dazu bewegen, mehr als 33.000 Orte von Interesse und ihre eigenen Ideen direkt auf der Karte zu markieren.

Sydney Institute of Marine Science gründet ökologische Häfen

Sydney, Australien.

Das World Harbour Project in Sydney hat enorm von Maptionnaire profitiert, da es für WissenschaftlerInnen die Einbeziehung der Öffentlichkeit in die Forschung sowie die Planung nachhaltiger städtischer Hafengebiete rund um die Welt vereinfacht hat.

Stockholm nutzt Maptionnaire für Öffentlichkeitsbeteiligung

Stockholm, Schweden.

Stockholm ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in Europa. Den StockholmerInnen stehen in den kommenden Jahren einige erhebliche urbane Veränderungen bevor. Zur nachhaltigen Realisierung großer Entwicklungsprojekte in der Stadt, ergänzten die PlanerInnen in Stockholm Ihre Methoden der Öffentlichkeitsbeteiligung durch neue, digitale Werkzeuge.

Breitere Reichweite

Beziehen sie mehr Personen und breitere Gruppen ein indem Sie ihnen die Teilnahme zu einer für sie passenden Zeit ermöglichen.

Einsichtige Analysen

Analysieren Sie die Ansichten von AnwohnerInnen und implementieren Sie sie in die abschließenden Pläne und Designs.

Projekte erfolgreicher planen

Reduzieren Sie Risiken, indem Sie die BürgerInnen bereits in einer frühen Planungsphase in einen Dialog einbeziehen.

Einfache und kosteneffektive Implementierung

Sparen Sie Zeit, Geld und Ressourcen, indem Sie einige Ihrer traditionellen Beteiligungsmethoden auf eine digitale Plattform verschieben.

Erstellt von ForscherInnen für ForscherInnen

Der starke Forschungshintergrund von Mapita hilft uns dabei, Ihre Anforderungen an Datenqualität, -integrität und -stabilität besser zu verstehen.

In mehrere Datenformate exportieren

Exportieren Sie Maptionnaire-Antwortdaten zur Benutzung in Ihrem bevorzugten Analysewerkzeug oder verwenden Sie unsere API zur Integration in Drittanbieterdiensten.

Mehrere Fragetypen und Umfragefunktionen

Erstellen Sie einen dynamischen Fragebogen mit einer Auswahl von Fragetypen, einschließlich solcher, die die Befragten zum Zeichnen oder Identifizieren von Punkten auf einer Karte auffordern.

Kartenbasierte Datensammlung

Erfassen und kategorisieren Sie mühelos die von Ihren Befragten erfasste standortbasierte Daten.

Auf Erkenntnisse ausgelegt

Maptionnaire unterstützt zahlreiche Download-Datenformate und einen API-Endpunkt zur Integration von Drittanbieterwerkzeugen.

Auf Einbeziehung ausgelegt

Maptionnaire bietet eine nutzerfreundliche Schnittstelle für die TeilnehmerInnen und unterstützt eine Vielzahl von Endgeräten (Laptop, Smartphone, etc.).

Dynamische technische Weiterentwicklung

Maptionnaire wird dynamisch basierend auf den Anforderungen unserer Kunden entwickelt.

Keine Installationen erforderlich

Sie können Maptionnaire direkt starten. Keine Installationen oder Plug-ins erforderlich.

Maptionnaire verwenden